Suche SuS Triathlon
Überschriften

Deutsche Triathlon Union e.V. - Pressemeldungen

»Die Triathlon-Highlights 2018: Mai bis Juli
Nach dem Warm-up im Winter und Frühjahr nimmt die Multisportsaison in Deutschland und der Welt ...
»TCE 2018: 1. Trainertage Lang-Distanz der DTU
Weiterbildung und Wissen stehen im Fokus der 4. Triathlon Convention Europe vom 23. bis 25. Feb ...
»Die Triathlon-Highlights 2018: Januar bis April
In der Triathlon-Saison 2018 jährt sich der historische Olympiasieg von Jan Frodeno in Peking z ...
»Nach dem Regensburg-Aus: ETU-Europameisterschaft Lang-Distanz 2018 nach Madrid verlegt
Nun ist es offiziell: Nach dem kurzfristigen Aus der Challenge Regensburg finden die Lang-Dista ...
»Bitburger 0,0% verlängert bis Ende 2020
Die Deutsche Triathlon Union (DTU) und Bitburger haben sich auf eine Verlängerung ihrer bestehe ...


Veröffentlichungsdatum: nicht bekannt
Details
Willkommen
Benutzername:

Passwort:


Cookie setzen

[ ]
[ ]
[ ]
Wetter in Stadtlohn

Januar 2018
Keine Ereignisse in diesem Monat.

MDMDFSS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031



Online
Gäste: 1
Mitglieder: 0
Auf dieser Seite: 1
Mitglieder: 13, neueste: Toni

30.09.2017 - SuS- Nachwuchs bei der Talentiade des NRWTV

on 05 Oktober : 19:16  Posted by Pressewart  Kategorie: Archiv 2016 - 2020  

Am vergangenen Samstag folgten vier ambitionierte Nachwuchstriathleten des SuS Stadtlohn der Einladung des Nordrhein-Westfälischen Triathlonverbandes NRWTV zur Talentiade nach Paderborn und stellten sich den hohen Anforderungen der Talentsichtung.
 
     2017-10-01_Talentiade-Paderborn.jpg  2017-10-01_Talentiade-Paderborn-SuS.jpg
                                                                                                                                                                             Jil Otte, Bruno Krumbeck, Thorben Osterholt und Alina Wenning
 
Gemeinsam mit 40 weiteren Kindern aus ganz NRW versuchten die jungen Talente Jil Otte, Thorben Osterholt, Bruno Krumbeck (alle Jahrgang 2006) und Alina Wenning (Jahrgang 2005) die vorgegebenen Normen zu erreichen, um in die Talentförderungsgruppe des Verbandes aufgenommen zu werden.
 
Zunächst mussten diverse lauftechnische Übungen und ein 60-Meter-Sprint auf Zeit absolviert werden. Anschließend folgte je nach Jahrgang ein 2.000 bzw. 3.000 Meter Ausdauerlauf. Nach einer kurzen Pause zeigten die SuSler in der Sporthalle ihre athletischen Fähigkeiten. Zum Abschluss stand noch die Abnahme im Bereich Schwimmen an. Hier musste sowohl ein Sprint (50 Meter) als auch ein Ausdauerschwimmen (400 Meter) auf Zeit geschwommen werden. Zudem wurde noch die Schwimmtechnik bewertet.
 
Alina Wenning lieferte eine saubere Vorstellung ab, schaffte 7 von 8 Normen und wurde in die Talentfördergruppe des NRWTV aufgenommen. Jil Otte, Thorben Osterholt und Bruno Krumbeck verpassten knapp den Sprung in die Fördergruppe
 
Druckerfreundlich

Letzte Forumeinträge

News Rubriken